beschwerdebilder

 

Die TCM kann bei vielen Beschwerden, Krankheiten, Verletzungen und in der Prävention angewendet werden. Bei schweren Erkrankungen ist eine Begleittherapie zur Schulmedizin möglich um Schmerzen, Begleitsymptome und Nebenwirkungen von schulmedizinischen Therapien zu behandeln. Einige ausgewählte Beschwerdbilder welche häufig mit TCM behandelt werden (Auszug aus der Indikationsliste der WHO):

Disharmonien im Bewegungsapparat                                         

Neurologische Disharmonien

Disharmonien des Verdauungsapparates /

Stoffwechsels

Gynäkologische Disharmonien

Disharmonien im Immunsystem

Disharmonien des Autoimmunsystems

Disharmonien der Haut und der Atemwege

Vegetative Disharmonien

Nackenverspannungen
dauerhafte Muskelverspannungen
Blockaden im Bewegungsapparat
uvm.

Kopfschmerzen
Schwindel

Myalgien

Verdauungsstörungen (auf vegetativer Basis)
Entschlackung/Entgiftung
Lebensmittelunverträglichkeiten

Menstruationsstörung
Wechselbeschwerden
Menstruationsbeschwerden (PMS)

Kinderwunsch

Hautirritationen
Allergien & Asthma

Atembeschwerden

Häufige Erkältungen
Schwächung des Immunsystems (HIV, Cancer)

Multiple Sklerose

Rheumatoide Arthritis

Morbus Crohn

Hashimoto / Thyreoiditis

Psoriasis / Neurodermitis

Schlafprobleme
Erschöpfungszustände
Prüfungsängste/Überforderungssituationen
Unruhe

Reizbarkeit/Nervosität
Gemütsschwankungen

Psychische Belastungen

Seelische Traumata
Trauerbegleitung uvm.

​© 2017 by barbara bergmann

  • Facebook - Black Circle